Schulungsprogramm, seit 10 Jahren evaluierte und akkreditiert

DiSko ist  einigen Bundesländer abrechenbar: Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen (KV Westfalen-Lippe), Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Kernstück bleibt der halbstündige Spaziergang. Mittlerweile aber gibt es eine ganze Reihe an Daten, die darauf hinweisen, dass die Verwendung eines Schrittzählers nachhaltig die Steigerung der körperlichen Aktivität fördern kann. Im Wechselspiel zwischen konkreten Bewegungszielen (Schrittanzahl) und Ergebnisrückmeldung (Schrittzähler) entstehen bemerkenswerte Motivationseffekte. Wir haben daraus den Schluss gezogen, mit Schrittzählern während der Schulung zu arbeiten.

 

Inhalte und Umfang des Schulungsordners:

  • Vorwort und Curriculum: 17 Seiten
  • Fachinformationen für Referenten: (Medizinische Aspekte, Sportphysiologie)
  • Patientenunterlage: 10 Seiten (Hardcopy farbig und digital)
  • Schulungshilfen
    - Zielvereinbarung: 1 Seite (Hardcopy farbig und digital)
    - Zertifikat (Hardcopy farbig und digital)
    - Optional Bewegungstagebuch (über Industriepartner bereitgestellt;
       nicht im Diskoordner selbst enthalten)
  • Foliensatz (23 Charts)
  • CD mit Foliensatz, Patientenunterlage, Zielvereinbarung und Zertifikat
  • Beilage und Kontaktblatt für empfohlenen Schrittzähler (einschließlich Hinweis auf den kleinen Schweinehund WABI)

Zusätzlich sind im Ordner die Fachvorträge des DiSko-Trainerseminars als
„Zwei-Chart-Folienprotokoll“ enthalten